Karnivoren - Fleischfressende Pflanzen

Karnivoren, Insektivoren oder auch ganz einfach "Fleischfressende Pflanzen" genannt, sind von ihrer speziellen Lebensweise her, eine sehr interessante und vor allem auch recht schöne Pflanzengattung. Auf meiner Homepage finden Sie daher sehr viele Informationen als auch praktische Tipps & Tricks zur Pflege dieser Pflanzen, sei es nun auf der Fensterbank, im Terrarium, im Flaschengarten oder für submerse und emerse Arten im Nano-Aquarium, zusammen mit Fischen, Schnecken, Garnelen oder Zwergflusskrebsen.


Bildquelle: Pixabay/CC0 Public Domain/ User: nidan / Heiko Stein / Deutschland
Bildquelle: Pixabay/CC0 Public Domain/ User: nidan / Heiko Stein / Deutschland

Liebe Besucherin, lieber Besucher!

Erst einmal recht herzlich willkommen auf meiner Homepage. Hier dreht sich so gut wie alles um das Thema Karnivoren. Gerade die Karnivoren sind eine äußerst spezielle und vor allem auch sehr interessante Gemeinschaft, die man wirklich sehr gut, in kleinen Aquarien oder Terrarien pflegen kann. Aber auch auf der Fensterbank machen diese teils skurrilen Pflanzen eine recht gute Figur. Gerade ihr Aussehen und vor allem ihre äußerst interessante Lebensweise, fasziniert immer mehr Menschen. In kleinen Aquarien als auch in kleinen Terrarien, teils wesentlich besser wegen der von den Pflanzen benötigten höheren Luftfeuchtigkeit, kann man ganze Pflanzengruppen und Arrangements von Karnivoren in einer kleinen künstlich nachgestellten Miniatur-Landschaft hegen und pflegen. Von solchen schönen, vor allem landschaftlich geprägten Anlagen, geht immer ein ganz besonders großer Reiz aus, der immer wieder zu einem Magneten und Ruhepol im heimischen Wohnzimmer wird. Aus diesem Grund möchte ich gerade daher auf meinen Seiten einmal eine Lanze für diese faszinierenden als auch schönen Pflanzen brechen, die von ihrer Formenvielfalt, ihrem teils eigentümlichen Aussehen und ihrer Lebensweise her große Beachtung verdienen und somit in jedem Fall eine eigene Anlage bzw. ein Terrarium rechtfertigen. Die Haltung & Pflege von Karnivoren in einem Terrarium, auf der Fensterbank oder auch in bauchigen Glasgefäßen, ist genauso interessant, wie das Halten von Reptilien, Amphibien oder Zierfischen. Wer aber nun submers oder emers lebende Karnivoren mit Fischen, Garnelen, Zwergkrebsen oder Schnecken vergesellschaften möchte, der findet alle Informationen dazu unter dem Thema Nano-Aquaristk auf meiner Homepage. Für die Stichwortsuche oder Textsuche auf meinen Seiten können Sie einfach den folgenden Link, "Benutzerdefinierte Suchmaschine Kreuter´s Karnivoren Homepage", verwenden oder weiter unten im Kästchen die "Google Benutzerdefinierte Suche". Ebenso steht ihnen natürlich für andere Sprachen auch das "Google Übersetzungstool" zur Verfügung. Ich wünsche ihnen nun viel Spaß auf meinen Seiten.